THW-Freundeskreis auf Tour

Drucken

freundeskreis web 1

Auch in diesem Jahr war der THW Freundeskreis im Einzugsbereich der Regionalstelle Aachen wieder „on Tour“. Vom 08.09. bis zum 11.09.2018 machten die Mitglieder des Freundeskreises einen Ausflug ins schöne Sauerland.


Am Samstag, dem 08.09.2018 ging es frohgelaunt zuerst einmal in Richtung Gummersbach. Der Ortsverband Gummersbach hatte sich freundlicher Weise bereit erklärt, den 26 Mitgliedern des THW Freundeskreis den OV sowie verschiedene Gerätschäften und Besonderheiten vorzustellen. So zeigte der Ortsbeauftragte Thorsten Simons nicht ohne Stolz die Deichanlage inkl. Spundwände. Diese kann bei einer Deichverteidigungs-Schulung bei Bedarf geflutet werden. Von diesen Lehrgängen machen nicht nur die umliegenden Ortsverbände, sondern ebenfalls benachbarte Feuerwehren gerne Gebrauch.
Nach fachkundiger Führung durch die Liegenschaft des OV Gummersbach erfolgte ein zünftiges und sehr schmackhaftes Mittagessen. Der THW Freundeskreis bedankte sich dafür mit einer extra geprägten Kachel sowie einer kleinen Spende. Der THW Freundeskreis freut sich, so herzlich im OV Gummersbach aufgenommen worden zu sein.


Danach ging die Reise weiter nach Sundern im Sauerland. Im Landgasthof Kleiner bezogen die Mitglieder ihre Zimmer um dann in „Coras Café“ einen leckeren Kaffee mit einem Stückchen Kuchen zu sich zu nehmen. Der Abend klang dann im Hotel mit einem 4-Gang-Menü und einem gemütlichen Beisammen sein aus.
Am nächsten Morgen traf man sich zu einer lustigen Planwagenfahrt die u.a. an den Sorpesee führte. Der Abend stand dann wieder unter dem Motto „Gemütlichkeit“. Zuerst konnte sich der Freundeskreis an „zünftigen Reibeplätzchen-Essen“ im Hotel erfreuen, bevor ein Akkordeonspieler der Abend musikalisch abrundete.

freundeskreis web 2


Der 10.09. war ebenfalls nicht zum Ausruhen gedacht. Man besichtige die Warsteiner-Brauerei sowie anschließend die Abteikirche Königsmünster. Die Abteikirche ist u.a. durch ihre sehr moderne Architektur bekannt. Der letzte gemeinsame Abend dieser Fahrt klang wieder im Hotel mit einem gemütlichen Beisammen sein aus.


Am Dienstag, dem 11.09.2018 trat man schweren Herzens die Heimreise nach Aachen an. Nicht ohne in Witten die Privatbrennerei Sonnenschein zu besuchen. Die Mitglieder waren sich alle einig, dass dies wieder eine gelungene Fahrt war und alle freuen sich schon auf das nächste Jahr, wo wahrscheinlich eine wieder bestens organisierte neue Fahrt ansteht.


An dieser Stelle sei nochmal erwähnt, dass jeder aktive oder inaktive Helfer des THW eingeladen ist, sich dem Freundeskreis des THW im Einzugsbereich der Regionalstelle Aachen anzuschließen. Dabei gibt es keine Einschränkungen bezüglich des Alters oder der Lage des Ortsverbandes. Herzlich willkommen ist jeder, der den Kontakt zur Organisation THW nicht verlieren möchte und an aktuellen THW-Informationen sowie Ausflügen, Besichtigungen und nicht zuletzt dem gemütlichen Beisammensein interessiert ist.


Der THW Freundeskreis im Bereich Aachen sieht sich nicht als Konkurrenz zu den Helfervereinigungen, sondern unterstützt, genau wie diese, die ideellen Aufgaben und Ziele des THW.


Wir freuen uns über einen unverbindlichen Besuch und informieren gerne über die Angebote des THW Freundeskreises im Bereich Aachen.
Bei Interesse steht Brigitte Vohsen des THW Ortsverbandes Stolberg als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Wir beantworten gerne alle Fragen. Kontaktierten Sie uns gerne per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Herzlichkeit und Zusammenhalt werden im THW Freundeskreis im Bereich Aachen großgeschrieben.

Startseite | Kontakt | Anfahrt | Sitemap Counter

© THW OV STOLBERG (Rheinl.), Oststraße 63, 52222 Stolberg; Tel. +49 2402 24708

Disclaimer | Suche | Impressum

2011. THW Stolberg
By: Fresh Joomla templates