Auslandsexperte mit „Stolberger Gold“ ausgezeichnet und zum deutschen Engagementpreis nominiert

Drucken

ehrenamtspreis

Foto: Robert Schäfer, https://www.robert-schaefer.info

 

Der Auslandsexperte Thomas Johnen aus dem Ortsverband Stolberg wurde durch Tim Grüttemeier, den Bürgermeister der Stadt Stolberg, für sein langjähriges außerordentliches Engagement im THW ausgezeichnet.


Die Stadt Stolberg drückt jedes Jahr mit dem Ehrenamtspreis ihre Dankbarkeit gegenüber ehrenamtlich tätigen Bürgern aus. Denn Ehrenamt wird in Stolberg nicht nur im Katastrophenschutz großgeschrieben. So fanden sich zur feierlichen Preisverleihung im Rittersaal der Burg am 15. Juni 2018 Ehrenamtler aus vielseitigen Bereichen ein. Sechs Ehrenamtler aus der Kupferstadt Stolberg wurden durch den Bürgermeister Dr. Tim Grüttemeier und die Ehrenamtsbeauftragte Hildegard Nießen ausgezeichnet. Hierbei erhielten die Ehrenamtler als Auszeichnung eine Medaille, die als Unikat „als Zeichen [der] Hochachtung und der Wertschätzung“ für die außerordentliche ehrenamtliche Leistung dient. Bevor der Bürgermeister auf die Ehrung des THW-Auslandsexperten Thomas Johnen zu sprechen kam bezeichnete er das Ehrenamt „als Grundlage dessen, was wir Gemeinsinn nennen“ und stellte fest: „Sie, liebe Ehrenamtler, sind das Herz unserer Gesellschaft.“ Für sein unermüdliches Engagement wurden Thomas Johnen, der seit 1986 beim Technischen Hilfswerk aktiv ist, als „das Gesicht Deutschlands in den Krisenregionen der Welt“ vorgestellt und geehrt. Der Projektmanager ist unter anderem Diplomat und Berater bei internationalen Krisen für das Auswärtige Amt und die Bundesregierung. Zudem ist er als Dozent an den Ausbildungszentren des THW für Helferinnen und Helfer in ganz Deutschland tätig. Die Auszeichnung hat Thomas Johnen sehr überrascht. Neben seinen weitreichenden Tätigkeiten im Ausland ist Thomas Johnen auch im Stolberger Ortsverband als Fachberater tätig. Hierbei ist er aktiv an der guten Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Stolberg beteiligt. Darüber hinaus setzt er sein weitreichendes Fachwissen und sein großes planerisches Können als Fachberater auf Ebene der Städteregion Aachen ein.

 

preistraeger2018

Am 13. September 2019 ludt der Stolberger Bürgermeister Tim Grüttemeier erneut die Ehrenamtspreisträger 2018 ein, um die Fotos der Preisträger im Rathaus der Stadt Stolberg feierlich anbringen zu lassen.

 

Zudem stellte unser Bürgermeister die Kanidaten für den Ehrenamtspreis 2019 vorzustellen. Hierbei werden durch die Stadt Stolberg besonders die Katastrophenschutzorganisationen Feuerwehr, DRK und THW mit ca. 800 ehrenamtlichen Kräften bedacht. Die Stadt Stolberg zeichnet 2019 unseren Ortsbeauftragten Wolfgang Geicht und seinen Stellvertreter Ralf Flöhr für ihre langjährigen Verdienste im THW und das damit verbundene ehrenamtliche Engagement aus.

preistraeger2019

 

Neben den Ehrungen durch die Stadt Stolberg ist unser Auslandsexperte Thomas Johnen auch für den deutschen Engagementspreis nominiert. Hierbei erhalten alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit für einen nominierte(n) Kanidat(in) bzw. eine Organisation abzustimmen.

Bitte unterstützen Sie uns und stimmen für Thomas Johnen ab.

DtEP Abstimmen 2018 Facebook Twitter URL 1024x768 Jetzt abstimmen Kopie

Startseite | Kontakt | Anfahrt | Sitemap Counter

© THW OV STOLBERG (Rheinl.), Oststraße 63, 52222 Stolberg; Tel. +49 2402 24708

Disclaimer | Suche | Impressum

2011. THW Stolberg
By: Fresh Joomla templates